top of page

Uppstilling, Eldhúsborð 1940 von Þorvaldur Skúlason

 

Erleben Sie den Zauber unseres exklusiven Kunstdrucks, der sorgfältig nach dem Kunstwerk von Þorvaldur Skúlason gefertigt wurde, einem verehrten Meisterwerk, das stolz in der Stadt zu Hause istSammlung des L.Á-Museums (Listasafn Árnesinga). In Zusammenarbeit mit dem L.Á Museum präsentieren wir Ihnen auf brillante Weise wiederauferstandene ältere Meisterwerke als Kunstdrucke, sodass der zeitlose Reiz von Þorvalds Werken durch eine zeitgenössische Linse erblühen kann.

 

Tauchen Sie ein in die Welt der bildenden Kunst mit unserem Meisterwerk im Giclée-Druck, fachmännisch auf Papier in Museumsqualität mit einem Gewicht von 230 gsm gedruckt. Das Ergebnis? Fesselnde Bilder voller lebendiger, langlebiger Farben. Mit einer glatten, samtig matten Oberfläche schmücken diese modernen Kunstposter Ihren Raum nicht nur, sie verwandeln ihn.

 

Werten Sie Ihre Umgebung mit einem Hauch von Eleganz auf. Unsere Kunstdrucke werden mit größter Sorgfalt in unserem Berliner Atelier unter Verwendung umweltfreundlicher Materialien hergestellt, die den höchsten Museumsstandards entsprechen. Jeder Farbstrich, jedes komplizierte Detail – mit Präzision und Leidenschaft zum Leben erweckt. Der Giclée-Druck, der auf unserem sorgfältig ausgewählten Papier in Archivqualität hergestellt wird, hält ein Leben lang.

 

Jede Bestellung wird bei Bedarf sorgfältig gedruckt, um Abfall zu vermeiden und eine umweltfreundliche Produktion zu gewährleisten. Von dem Moment an, in dem Sie Ihre Bestellung aufgeben, können Sie mit einer siebentägigen Reise innerhalb Europas rechnen, die die Kunstfertigkeit des Druckens und die Spannung der Lieferung umfasst.

 

Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihrem Ambiente einen Hauch von Eleganz zu verleihen. Unsere Kunstdrucke ergänzen mühelos Standardrahmen und geben Ihnen die Freiheit, eine Rahmenoption zu wählen, die zu Ihrem Stil passt.

 

Entfesseln Sie Ihre Kreativität auf die Welt. Durch den weltweiten Versand kann dieser exklusive Kunstdruck die Wände von Kunstkennern und -liebhabern gleichermaßen schmücken und über Kontinente hinweg seinen geschätzten Platz in Ihrem Herzen und Zuhause finden. Erleben Sie den Reiz zeitgenössischer Kunstdrucke, neu definiert.

Þorvaldur Skúlason – Uppstilling, Eldhúsborð

Preisab 45,00 €
  • Þorvaldur Skúlason (30. April 1906 – 30. August 1984) war ein isländischer Maler, der einer der Pioniere der abstrakten Kunst in Island war, beeinflusst von der französischen kubistischen Bewegung, die er in den 1940er Jahren in Frankreich kennenlernte. Seine größte Werksammlung befindet sich im Kunstmuseum der Universität Islands, das 1980 durch eine Schenkung von Kunstwerken des Ehepaares Sverrir Sigurðsson und Ingibjörg Guðmundsdóttir gegründet wurde. Þorvaldurs Werke bildeten das Rückgrat ihrer Sammlung (117 von 140 Stücken).

     

     

    Þorvaldur wurde in Borðeyri von Hrútafjörður an der Küste als Sohn des Faktors in Riisverslunin, Skúli Jónsson und Elín Theodórsdóttir geboren. Als er drei Jahre alt war, zog die Familie nach Blönduós, wo er aufwuchs. Im Alter von vierzehn Jahren wurde er Chorknabe auf dem Passagierschiff MS Gullfoss, doch ein Jahr später brach er sich das Bein und verbrachte seine Zeit mit Zeichnen. Im Herbst 1921 zog er nach Reykjavík und erhielt Unterricht von Ásgrímur Jónsson.

     

     

    1927 stellte er seine Werke auf der 7. Allgemeinen Kunstausstellung der Reykjavik Art Society aus und am 16. Februar 1928 veranstaltete er seine erste Einzelausstellung. Im selben Jahr ging er zum Studium an die Kunsthochschule in Oslo. 1931 zog er nach Paris, 1933 nach Kopenhagen und 1934 erneut nach Frankreich. 1940 zog er aufgrund der deutschen Besatzung mit seiner Familie zurück nach Island.

     

     

    Nach seiner Rückkehr nach Island lebte er hauptsächlich in Reykjavík und nahm aktiv an Ausstellungen teil, die unter anderem von der Gesellschaft isländischer bildender Künstler und der Septem-Gruppe organisiert wurden.

Ähnliche Produkte