top of page

Himmel

 

Kunstdruck von Bijutsu Sekai Teil der Petit_Artprints Retro-Sammlung von Kunstwerken.

 

Giclée gedruckt auf Museumspapier 240 gsm mit glatter und matter Oberfläche. Der Giclée-Druck erzeugt atemberaubende Bilder mit einer Farbvibranz, die über 80 Jahre lang geschützt ist.

 

Wir arbeiten mit hochwertigen Kunstdruckern in Ungarn. Unsere Produktion erfolgt aus ECO-freundlichen Materialien. Wir drucken pro Bestellung. Ab dem Zeitpunkt Ihrer Bestellung dauert es innerhalb Europas ungefähr 14 Tage, bis Sie mit Druck und Versand ankommen.

 

Unsere Drucke passen in Standardrahmen, der Rahmen ist nicht im Lieferumfang enthalten.

 

Weltweiter Versand.

Himmel

Preisab €14.00
  • 25 Ausgaben von Bijutsu Sekai World世界(Welt der Kunst) wurden vom 22. Dezember 1890 bis zur letzten Ausgabe am 2. Januar 1894 veröffentlicht. Die Zeitschrift präsentierte der Öffentlichkeit fünfzehn oder mehr Werke bekannter zeitgenössischer und früherer Meisterkünstler in Holzschnittform in jeder Ausgabe. Die Holzblöcke waren entweder Reproduktionen von Gemälden in verkleinerter Größe oder Originalholzblöcke. Herausgegeben von Shun'yōdō春陽 堂, einem Verlag in Tokio, der am besten für die Veröffentlichung illustrierter Romane bekannt ist. Er wurde jeweils vom Nihonga-Künstler und Designer von Holzschnitten Watanabe Seitei 185辺 省 亭1 (1851-1918) herausgegeben, der sich auf Kachōga (Vogel) spezialisiert hat und Blumenmalereien).

     

     

    Zu den in der Zeitschrift erscheinenden Werken der Künstler gehörten die von Seitei selbst, Kawanabe Kyōsai (1831-1889), Tsukioka Yoshitoshi (1839-1892), Kōno Bairei (1844-1895), Kobayashi Eitaku (1843-1890) und Imao Keinen (1845-) 1923), Shibata Zeshin (1807–1891), Kitagawa Utamaro (1753–1806), Maruyama Ōkyo (1733–1795), Yosa Buson (1716–1784) und Katsushika Hokusai (1760–1849). Die letzte Ausgabe, Band 25, bestand nur aus Werken von Seitei.

    Der Holzschnitt wurde von Yoshida Ichimatsu (1866-1924) gedruckt und die Holzblöcke wurden von Gotō Tokujirō geschnitzt.

Ähnliche Produkte